ASV Faßberg empfängt SV Hambühren

Ballsport Von Extern | am Di., 20.10.2020 - 16:51

FASSBERG. Am Sonntag, den 25.10.2020, um 14:00 Uhr empfängt die 1. Herren des ASV Faßberg den SV Hambühren zum Punktspiel der 1. Kreisklasse. Das Team von Trainer Dieter Salwik möchte den Schwung aus der Partie in Höfer (2:5 Auswärtssieg) mitnehmen und möglichst dort anknüpfen, wo man Sonntag aufgehört hat. Am heutigen Dienstag ist Regeneration angesagt, bevor es Freitag dann im Abschlusstraining um die begehrten Startelfplätze geht.

Durch den Auswärtssieg in Höfer schob sich der ASV wieder auf Platz 4 der Tabelle und hat nun 10 Punkte auf der Habenseite bei einem Torverhältnis von 17:14 Toren. "Genau hier müssen wir ansetzen", so Trainer Salwik, der von seiner Defensivabteilung mehr Konzentration einfordert. Der Sturm hingegen kann sich mit 17 erzielten Treffern aus 6 Spielen durchaus sehen lassen. Die Schwarz-Weißen Kicker aus Hambühren belegen momentan mit 4 Punkten und einem Torverhältnis von 7:10 Toren Rang 6 der Tabelle. Den Zuschauern dürfte somit ein spannendes Spiel bevor stehen, denn der SV Hambühren hat es am vergangenen Wochenende geschafft, gegen den Spitzenreiter vom TuS Bröckel ein Unentschieden zu holen. Vom Papier her eine eigentlich klare Sache, "doch werden wir den Gegner in keinster Weise unterschätzen", so Salwik vor der Partie, der sich von der momentanen Tabellensituation nicht blenden lässt.

Das ASV Faßberg würde sich über Unterstützung am Sonntag sehr freuen. Das Vereinsheim ist am Sonntag geöffnet, es wird weiterhin darum gebeten, die gültigen Coronaregeln zu beachten. (Maskenpflicht im Vereinsheim). Stühle sollten selbst mitgebracht werden.