Auch 2021 kein WASA-Lauf

Leichtathletik Von Peter Fehlhaber | am So., 11.04.2021 - 21:59

CELLE. "Sich stetig ändernde Vorgaben und Vorschriften, die ungewisse Entwicklung und die rechtlichen Gegebenheiten zwingen uns zu diesem Schritt." Auch der WASA Lauf 2021 ist endgültig abgesagt. 

"Mit der ursprünglichen Verschiebung des 38. Celler Wasa-Laufes, drei Tage vor der Veranstaltung im Jahr 2020, hatte niemand gerechnet. Dass der Nachholtermin im Oktober 2020 ebenfalls nicht stattfinden konnte, hätte von uns ebenfalls niemand gedacht", so Holger Pieper vom WASA Orga-Team. Die COVID-19-Krise "traf uns unvorbereitet und mit voller Härte. Wer hätte zu dem Zeitpunkt auch nur annähernd erahnen können, wie sich die Lage weltweit entwickeln würde", so Pieper. 

Die unübersichtliche Lage, die Unsicherheit der Ämter und die Ungewissheit möglicher Folgen bestärken das Team in seinem Entschluss, dass es auch 2021 keinen Wasa-Lauf geben wird. 

Das Team teilt dazu mit: 

"Warum diese Entscheidung? Warum keine Verschiebung in den Oktober? Warum keine kleinere Veranstaltung mit weniger Teilnehmern?

Zunächst möchten wir betonen, dass uns die Entscheidungen, sowohl im letzten Jahr als auch jetzt, nicht leichtgefallen sind. Hängen wir doch mit Herzblut an der Veranstaltung. Für uns - als Ehrenamtliche - ist der Celler Wasa-Lauf eine Ganzjahresveranstaltung, bei der die Planungen direkt nach dem vergangenen Lauf starten. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Durchführung und Umsetzung eines Hygienekonzeptes nicht zu realisieren. 

Sich stetig ändernde Vorgaben und Vorschriften, die ungewisse Entwicklung und die rechtlichen Gegebenheiten zwingen uns zu diesem Schritt. Die Zeit bis zu einem neuen Termin im Oktober ist für uns einfach zu kurz und so nicht umzusetzen.

Eine kleinere Veranstaltung mit weniger Teilnehmern und vielleicht nur mit Getesteten lässt sich nicht so einfach verwirklichen. Wo machen wir den Schnitt? Wie viele Teilnehmer sind erlaubt? Darf nur starten wer einen Test hat? Wer kontrolliert die Zuschauer an der Strecke? Was ist, wenn ungeachtet der rechtlichen Vorgaben plötzlich Tausende in der Stadt sind? Das sind für uns Hindernisse, die wir nicht überwinden können und wollen.

Aus diesen verschiedenen Gründen haben wir uns zur endgültigen Absage des Celler Wasa-Laufes im Jahr 2021 entschieden.

Wir hoffen alle, dass sich das Leben bald wieder in einigermaßen normalen Bahnen bewegt und wir den 38. Celler Wasa-Lauf am 13. März 2022 als Fest feiern können.

Sobald es weitere Neuigkeiten gibt, werden wir uns selbstverständlich melden."

 

 

...