Auch Feuer im Hehlentor offenbar Brandstiftung - Polizei sucht Zeugen

Blaulicht + Verkehr Von Redaktion | am Mo., 27.11.2017 - 15:03

CELLE. Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus im Celler Ortsteil Hehlentor wurden gestern vier Personen leicht verletzt. CELLEHEUTE berichtete. Nach bisherigen Ermittlungen wurde das Feuer von einem Unbekannten im Keller absichtlich gelegt und mehrere Einkauftrollys, eine Kinderkarre und andere Gegenstände gerieten dadurch in Brand. Das Feuer griff auf einen Stromverteilerkasten über, wurde dann aber schnell gelöscht.

Durch die entstandenen Rauchgase wurden vier Bewohner des Hauses leicht verletzt und begaben sich in ärztliche Behandlung. Andere Bewohner blieben unverletzt. Durch den Brand entstand ein Schaden von etwa 30.000 Euro.

Im Zusammenhang mit dem geschilderten Sachverhalt sucht die Polizei Celle Zeugen. Anwohner, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Dienststelle in Celle unter Tel. 05141-277 215 in Verbindung zu setzen.