CELLE. Nach der U11, hat es auch die U12II des ESV Fortuna vorzeitig geschafft, den Meistertitel in der 1. Kreisklasse zu gewinnen. Gegen die gut spielende U11 I vom VfL Westercelle (die U12 II des Vereins wurde abgemeldet) reichte ein überlegenes 1:0 aus, um nach sieben Siegen in sieben Spielen den Titel perfekt zu machen. Nun ist der Abstand zum Zweiten sechs Punkte groß, bei nur noch einem ausstehenden Spiel. Und deswegen wurde bereits richtig gefeiert.

„Meine Jungs haben im letzten Jahr eine tolle Entwicklung gemacht und sich ständig verbessert. Das langjährig gemeinsame Training mit der ersten Mannschaft trägt daran einen großen Anteil, wir haben zwei U12 Mannschaften, aber wir sind ein gemeinsames Team und jeder ist bereit, in der anderen Mannschaft auszuhelfen. Dieser Zusammenhalt ist unsere große Stärke“, so der hocherfreute Trainer Kai Beckmann. „Alle Mannschaften bei Fortuna, die einen Meistertitel in der 1. und 2. Kreisklasse gewinnen, werden bei uns immer mit einem Pokal geehrt um ihre tolle Leistung zu würdigen“, so der stellvertretende Jugendleiter Benjamin Welge.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.