Aufgerissener Dieseltank - Einsatz auf der L 240

Polizei + Feuerwehr Von Redaktion | am Di., 16.03.2021 - 22:13

BAVEN/MÜDEN. Heute um 16:26 Uhr wurde die Feuerwehr Baven mit der Einsatzmeldung „Auslaufende Betriebsstoffe nach aufgerissenem Tank“ auf die L 240 alarmiert. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes riss dort der Tank eines Teleskopladers auf. Wir meldeten in unserer App und im Facebook-Kanal.

Die Kräfte der Feuerwehr Baven sicherten die Unfallstelle ab, streuten die bereits ausgelaufenen Betriebsmittel mit Bindemittel ab und fingen den auslaufenden Dieselkraftstoff auf. Abschließend wurde die Straße durch eine Spezialfirma gereinigt. Während der Reinigungs- und Bergungsarbeiten musste die L 240 zwischen Baven und Müden komplett gesperrt werden. Gegen 19:00 Uhr konnten die letzten Einsatzkräfte die Einsatzstelle verlassen.

Info: Daniel Schulz
Foto: Björn Hanecke

...