CELLE. Am Freitag, 26. Oktober, eröffnet im MehrGenerationenHaus Celle die Fotografie- Ausstellung „..its me!“ mit Porträtaufnahmen von Thomas M. Ritter. Mit der Ausstellung wird die Ausstellungsreihe regionaler Künstler im MehrGenerationenHaus fortgesetzt. Das MehrGenerationenHaus Celle engagiert sich neben den Gruppen- und Beratungsangeboten auch für regionale Kunst und Kultur, die sich thematisch an die sozialen Angebote anschließen.

„..its me!“ sind Porträtaufnahmen des Wienhäuser Hobbyfotografen Thomas M. Ritter. Seit fast 25 Jahren fotografiert er Menschen – mit Leidenschaft für sie und ihre Geschichten. Sie finden sich in den Bildern wieder und öffnen sich dem Betrachter. Die Fotografien entstanden in einem Zeitraum von zwei Jahren. Warum Frauen? – wird Thomas M. Ritter oft gefragt. Die sehr pragmatische Antwort lautet, weil es sich so ergeben hat, die eher philosophische Antwort ist, dass trotz Selfie-Flut in der digitalen Fotografie immer weniger Menschen bereit sind, sich anderen zu öffnen.

So sind dann in besonderem Maße jene Frauen zu sehen, die eine Geschichte mitbringen, die sich auf die Fotos einlassen wollen. Der Anspruch von Thomas M. Ritter ist, nicht beliebig zu fotografieren, sondern den Menschen „einzufangen“.

Die Vernissage zur Ausstellung findet am 26.10.2018 um 16:30 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Parkplätze sind vor Ort vorhanden. Öffnungszeiten der Ausstellung: Mo – Do: 9.00 – 13.00 Uhr sowie nach telefonischer Anfrage unter Tel. 05141- 279155 oder 05141 – 7087.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.