CELLE. Letzten Samstag wurde die Endrunde der Niedersachsenmeisterschaft im Hallenhockey der Knaben B (bis 12 Jahre) ausgetragen. Die Knaben vom MTV Celle belegten den hervorragenden 3. Platz in der mit Zuschauern gut gefüllten Höltyhalle. In einem spannenden Halbfinale waren sie dem späteren Niedersachsenmeister DTV Hannover nur knapp unterlegen. Im Spiel um Platz 3 besiegten die Jungs anschließend den TSV Bemerode. „Unter Berücksichtigung der eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten in der Halle, sind wir mit unserer Leistung sehr zu frieden!“, kommentierte Trainer Jörg Wehrmeister.

Foto: Claudia Stümpke

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.