Badeland nutzt Schließzeit für Jahreswartung

Wassersport Von Redaktion | am Do., 26.03.2020 - 18:50

CELLE. Seit dem 16.03.2020 ist auch das Celler Badeland für den Schwimm-und Saunagast geschlossen. Auch Massagen und wohltuende Wellnessbehandlungen sind nicht mehr möglich. Spontan wurde nun die Jahreswartung aus dem Sommer in den Frühling vorgezogen: Wasser raus aus allen Becken und ran an die Wartung und Reparaturarbeiten an Fliesen und Fugen.

In der Sauna werden die Öfen überholt und das Holz geschliffen. Im Freibad wird alles auf die bevorstehende Saison vorbereitet und die Hochdruckreiniger sind unentwegt im Einsatz. Betriebsleiter Matthias Gaupp erklärt: "Wir arbeiten in getrennten Teams zu unterschiedlichen Zeiten. So können wir auch die Betreuungsprobleme der Kollegen berücksichtigen. Auch der Neubau der Event-Sauna geht weiter. Die ausführende Montagefirma wird mit Material versorgt und kann aktuell ungehindert weiterarbeiten."