Bandfactory Niedersachsen: Bewerbungsphase endet Mitte März

Musik Von Extern | am Mi., 03.03.2021 - 17:50

HANNOVER. In wenigen Tagen endet die Bewerbungsphase für die diesjährige „Bandfactory Niedersachsen“.  Ambitionierte Newcomerbands aus allen Stilrichtungen der Popularmusik können sich noch bis zum 15.  März 2021 für das Coaching-Programm bewerben. Auf der Internetseite www.bandfactory-nds.de müssen junge niedersächsische MusikerInnen nur Infos, Fotos und Links zu Hörbeispielen hochladen und haben dann die Chance, von der Jury für eine Teilnahme am 26. und 27. Juni 2021 im MusikZentrum Hannover ausgewählt zu werden.

„Im Mittelpunkt der Bandfactory stehen wie immer die individuellen Coachings und Workshops mit Profis aus dem Musikbusiness. Hier erhalten Newcomer wertvolle Tipps, wie sie ihre Songs, ihre Bühnenshow und ihre Präsentation in der Öffentlichkeit optimieren können. Doch dieses Jahr ist etwas Anderes bestimmt genauso attraktiv: Bands können endlich mal wieder auf einer Bühne stehen und ein kleines Konzert spielen. Bewerbt euch, um endlich wieder im Scheinwerferlicht zu stehen“, motiviert Vera Lüdeck, Geschäftsführerin der Landesarbeitsgemeinschaft Rock in Niedersachsen e. V.

Am Samstag, 26. Juni, startet das Coaching-Wochenende mit einem Showcase auf der professionell ausgestatteten Bühne des MusikZentrums. Jede Band präsentiert sich mit einem zwanzigminütigen Auftritt und erhält anschließend ein Feedback von den Coaches. Das Coaching-Team besteht dieses Mal aus Leo Schmidthals (Selig; Musiker, Komponist, Produzent), Martell Beigang (Musiker unter anderem für Dick Brave und M. Walking On The Water, Produzent), Jens Krause (Produzent), Silke Super (Moderatorin beim Sender radioeins vom RBB, Coach für Künstlerinnen und Künstler ), Katrin Helmerichs-Naujok (Choreographin, diplomierte Tanzpädagogin) und Andreas Haug (langjähriger Chefredakteur des Online Musikmagazins Rockszene.de).

Für den Sonntag, 27. Juni, kann jede Band zwei Workshops zu den Themen Arrangement, Songwriting, Produktion, Bühnenpräsenz, Onlinemarketing sowie Medien und Corporate Identity wählen und sich dort individuell von den Coaches beraten lassen. Sowohl bei den Showcases als auch bei den Workshops werden selbstverständlich die vorgeschriebenen Abstands- und Hygieneregeln eingehalten.

TeilnehmerInnen der „Bandfactory Niedersachsen“ profitieren nicht nur von der maßgeschneiderten Beratung, vielen praktischen Tipps und vom Insiderwissen der Experten, sondern können auch Kontakte knüpfen. Für einen nachhaltigen Erfolg werden auswählte Bands durch die Vermittlung von Auftritten weiter unterstützt. Die „Bandfactory Niedersachsen“ wird gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur und von der Deutschen Rockmusik Stiftung.

www.bandfactory-nds.de | www.lagrock.de | www.facebook.com/LAGRockNds | www.instagram.com/lagrocknds
#bandfactory2021

...