CELLE. “Barock trifft Bauhaus” – Mit diesen Worten stellte Marcus Feuerstein, Leitung Marketing & Kommunikation der Celle Tourismus und Marketing GmbH, Celle als einzigartige Reisedestination für Niederländer auf der Vakantiebeurs 2019 in Utrecht vor.

Feuerstein präsentierte im Rahmen der Jahresauftakt Pressekonferenz der Deutschen Zentrale für Tourismus aus Amsterdam (DZT) die Reisedestination Celle. Vor 120 geladenen Gästen aus Presse und Trade stellte er anlässlich des Bauhaus-Jubiläumsjahres 2019 Celles Bauhaus-Architektur unter dem Motto “Barock trifft Bauhaus” vor und nutzte die Gelegenheit auch, um auf die weiteren besonderen Qualitäten Celles hinzuweisen: Fachwerk vom Feinsten, “Boutique Shopping” zum Verweilen, ein Welfen-Schloss zum Anfassen, Kunst, Kultur und Kirchen sowie für den niederländischen Quellmarkt von Interesse – einen neuen Wohnmobilstellplatz im Herzen der Stadt.

Weiterhin tritt die Celle Tourismus und Marketing GmbH noch während der Besuchertage vom 10.-13. Januar 2019 als Partner des Netzwerkes der 9 + 1 Städte auf, mit denen man sich einen Stand teilt, um inhaltliche und finanzielle Synergien zu nutzen.

Über die letzten 50 Jahre habe sich die Vakantiebeurs bei hunderttausend Reiselustigen, die nach neuen Reisezielen und Inspirationen suchen, bewährt. Die CTM GmbH verspricht sich daher, über die Messe viele niederländische Gäste zu erreichen.





Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.