CELLE. „Dass die Stadt Celle mit der Ausweisung neuer Baugebiete genau den richtigen Nerv trifft, beweist sich dieser Tage. Im Rathaus laufen seit der Veröffentlichung des neuen Areals „Blaues Land“ in Garßen die Telefone heiß, denn die Interessenten stehen Schlange und wollen sich einen Platz für das künftige Eigenheim sichern“, heißt es heute aus der Stadtverwaltung, nachdem in diesen Tagen über das Baugebiet berichtet worden war.

Daher informiert die Stadt darüber, dass mit der Vermarktung und Entwicklung des Baugebietes die Niedersächsische Landgesellschaft, Geschäftsstelle Verden, betraut worden sei. Wer also künftig das „Blaue Land“ als neuen Lebensmittelpunkt wählen möchte, wende sich direkt dorthin und zwar an  Torsten Hoins, Telefon  (04231) 921234,  E-Mail torsten.hoins@nlg.de.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.