EICKLINGEN. Heute Nachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Eicklingen in den Bockelskämper Weg alarmiert. 

Während dort eine Autofahrerin fuhr, stürzte ein ca. 50 Zentimeter dicker Baum unerwartet auf die Fahrbahn und es kam zum Unfall. Die Fahrerin erlitt einen Schock. 

Um die Straße wieder zu räumen, wurde der Baum mit einer Motorkettensäge zerkleinert und Stück für Stück abgetragen.

Info: Marcel Neumann


Foto: Henning Barkow

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.