Baumpflanz-Aktion beim BUND

Umwelt Von Extern | am So., 22.03.2020 - 19:30

CELLE. Die Obstbaum-AG der BUND-Kreisgruppe Celle pflanzte elf Obstbäume auf der Streuobstwiese an der Aller/am Neustädter Holz. Aus diesem Anlass bedankte sich Helga Habekost vom BUND-Vorstand bei "Streuobst-Pädagogen" Hans-Otto Schrade  mit einem Wandteller für seinen jahrelangen, ehrenamtlichen und besonders kompetenten Einsatz. Schrade aktualisierte auch den Pflanzplan und führte mit der Arbeitsgruppe den sogenannten „Pflanzschnitt“ durch.

Die Bäume wurden teilweise direkt neben einen abgestorbenen Alt-Baum gepflanzt, der als sogenannter „Totholz“ für Kleinlebewesen stehen bleiben soll. Wasser zum Angießen wurde aus der Aller entnommen.