CELLE. Der TuS Celle 92 e.V. beteiligt sich an der „Europäischen Woche des Sports“und möchte damit ein Zeichen setzen für ein aktiveres und gesünderes Europa. Am Sonnabend, 22. September, lädt der TuS Celle 92 e.V. alle Interessierten zur Veranstaltung Radcross -Training und Mountainbike-Training in Groß Hehlen am Sportplatz (Krähenbergweg) von 14:00 bis ca.17:00.

Die Europäische Kommission hat die Initiative „Europäische Woche des Sports“ ins Leben gerufen um Menschen in ganz Europa zu mehr Bewegung anzuregen und sie für einen aktiven und gesunden Lebensstil zu begeistern. Der Deutsche Turner-Bund koordiniert die Kampagne in Deutschland und auch der TuS Celle 92 ruft in der Woche vom 22. bis 30. September zu mehr Aktivität auf. Dazu veranstaltet der Verein am 22. September ein Schnuppertraining mit dem MTB oder Crossrad. Teilnehmen können auch Nicht-Mitglieder, die ihr MTB- oder Crossrad mitbringen. Alle sind herzlich eingeladen die Angebote zu nutzen, sich zu bewegen und den TuS Celle 92  kennenzulernen.

„In der Europäischen Woche des Sports zählt jeder Einzelne, der sich entscheidet, ein Bewegungsangebot wahrzunehmen und damit den ersten Schritt in ein gesundes und aktives Leben setzt. #BeActive – denn Gemeinsam bewegen wir Deutschland!“, so die Veranstalter.

Weitere Informationen unter www.beactive-deutschland.de.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.