CELLE. Mit der „Königliche Fanfare Sint-Jozef Kleine Brogel“ kommt am Freitag, 2. November, ein Blasorchester aus Belgien nach Celle. Das Orchester gibt um 19.00 Uhr ein Konzert in der Aula der Lobetalarbeit am Garnseeweg. Das Repertoire des rund 50-Mitglieder starken Orchesters reicht von der Klassik bis zur Moderne.

Beim Konzert in Lobetal sind unter anderem Stücke von James Horner, Luther Henderson oder Henri Mancini zu hören. Auch ein Glenn Miller Medley steht auf dem Programm. In seinem Heimatort Kleine Brogel, einem Stadtteil von Peer im Nordosten Belgiens, unterhält das Orchester eine eigene Musikschule. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Die Lobetaler Aula ist am besten vom Garnseeweg aus zu erreichen.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.