FASSBERG. Für Donnerstag, den 23. August 2018 von 17 bis 19 Uhr, lädt der Verkehrsverein Müden/Örtze e.V. wieder zu einem Benefizkonzert in den malerischen Heideort an der Örtze ein. In diesem Jahr gastiert die Egerländerbesetzung des Heeresmusikkorps Kassel unter der Leitung von Hauptfeldwebel Jan Schröter am Heidesee. Der Eintritt ist frei.

Die Egerländer-Besetzung widmet sich bei ihrer Programmauswahl im Schwerpunkt besonders der traditionellen Volksmusik, aber auch Marschmusik oder neuere Arrangements bereichern das Repertoire. Die Bandbreite der Auftritte reicht von der Umrahmung traditioneller Feierlichkeiten innerhalb der Bundeswehr über die Truppenbetreuung im In- und Ausland bis zur Ausrichtung von Wohltätigkeitskonzerten. Hier zieht die Egerländerbesetzung mit ihrer Interpretation traditioneller böhmischer, mährischer und tschechischer Werke das Publikum in ihren Bann und begeistert auch junge Leute für diese Musik. Wie schon in den Vorjahren, werden die Spenden auch in diesem Jahr einem gemeinnützigen Zweck in der Gemeinde Faßberg zugeführt.

Instrumental- als auch Gesangssolisten sorgen für eine besondere Bereicherung des vielfältigen Programms. Darüber hinaus bietet die malerische Kulisse am Heidesee beste Bedingungen für gute Konzertlaune. Der Verkehrsverein Müden e.V., die Gemeinde Faßberg und der Bundeswehrstandort Faßberg laden gemeinsam zu diesem Konzert ein. Weitere Auskünfte können unter Tel. (05055) 17-20115 eingeholt werden.

Text: Paul Hicks

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.