BERGEN. Die Patenschaft zwischen dem Ortsrat Bergen und der Niederländischen 4. Kompanie des Panzerbataillons 414 ist gestern mit der Übergabe der Patenschaftsurkunde und der Überreichung eines individuellen Ortschildes offiziell besiegelt worden. Die Veranstaltung fand im Rahmen der sommerlichen Veranstaltungsreihe vor dem Heimatmuseum Römstedthaus statt.

Ortsbürgermeister Dr. Virendra Singh, der CDU-Bundestagsabgeordnete Henning Otte, Bürgermeister Rainer Prokop und Major Laurens Reinders wandten sich zum offiziellen Akt des Urkundenaustausches an die Bevölkerung und betonten, wie wichtig die Freundschaft zwischen der Ortschaft Bergen und der 4. Kompanie sei. Es gibt bereits eine Patenschaft zwischen der 1. Kompanie des Panzerbataillons 414 und der Stadt Bergen insgesamt, eine weitere Patenschaft mit der 3. Kompanie unterhält Eversen. Die 2. Kompanie pflegt eine Patenschaft zu Hermannsburg – als Fortführung der Patenschaft zur mittlerweile aufgelösten 5. Kompanie des Panzerlehrbataillons 93  in Munster.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.