WINSEN/ALLER. Beim ersten Blutspendetermin in diesem Jahr, konnten die Helfer des DRK-Ortsvereins Winsen/Aller rund 150 Blutspender begrüßen, darunter auch einige Erstspender, die als Dankeschön einen Gutschein für ein Winser Restaurant in Empfang nehmen konnten. Im Rahmen der Blutspende erhielten vier Jubilare Urkunden und Gutscheine:
Bernd Ahlvers für die 100. Blutspende, Sabine Fuhrmann und Brigitte Klinge für die 60. Blutspende sowie Christine Dieterich für die 50. Blutspende.

Wie immer nach der Blutspende, stand eine große Auswahl an leckeren Köstlichkeiten auf dem Buffet, von den Damen des Sozialdienstes zubereitet. „Das ist der Grund, warum wir immer wieder zum Blutspenden kommen“, äußerte eine langjährige Spenderin. Das Team des DRK-Ortsvereins Winsen bedankt sich bei allen Blutspendern und freut sich, auf ein Wiedersehen am 04. Juni, zur nächsten Blutspende.

60. Spende: Christine Dieterich mit dem zweiten Vorsitzenden Burkhard Rüpke

60. Spende: Sabine Fuhrmann mit der ersten Vorsitzenden Monika Meyer

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.