CELLE. Die berufliche Integration von geflüchteten Menschen ist viel mehr als die Suche nach einem Job. Am Montag, 29. Januar um 18.30 Uhr, referiert Marita Menger, Projektmanagerin im Bereich Migration der Volkshochschule (vhs) Celle, über die Bedeutung der beruflichen Integration für die Gesamtintegration. Das Seminar richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche, die den Integrationsprozess begleiten. Sie erfahren mehr über die Möglichkeiten der Unterstützung und des Austausches sowie den eventuellen Einsatz von Kompetenzkarten für die Potentialanalyse.

Das Seminar findet im Sprachmittlerpool vhs Celle, Bahnhofstraße 19, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um eine Anmeldung wird bis zum 25. Januar gebeten bei Frau Ayhan Güden, Mail: a.gueden@vhs-celle.de oder (05141) 9016210.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.