Beschädigte Gasleitung - Ortsfeuerwehr Bröckel rückt aus

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Mi., 01.07.2020 - 17:10

BRÖCKEL. Gestern wurde die Ortsfeuerwehr Bröckel um 12.26 Uhr in die Schlesierstraße alarmiert. Bei Erdarbeiten sollte hier eine Gasleitung beschädigt und abgerissen worden sein. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte strömte Gas aus einer Zuleitung eines Hausanschlusses. Umgehend wurde der Brandschutz sichergestellt und die betroffene Gasleitung unter fachmännischer Anleitung freigelegt. Anschließend wurde diese durch den örtlichen Versorger abgeklemmt und die Einsatzstelle an selbigen übergeben. Während des Einsatzes wurde der Bereich rund um die Einsatzstelle abgesperrt. Eine Evakuierung der umliegenden Häuser war laut Feuerwehr nicht notwendig. Der Einsatz für die Feuerwehr konnte nach circa einer halben Stunde beendet werden.

Text: Marcel Neumann