CELLE.  Nachdem die Volksbank Celle, Niederlassung der Hannoversche Volksbank eG, von unabhängigen Bankentestern des Deutschen Instituts für Bankentests vor einigen Wochen bereits die Gesamtnote „Sehr gut“ erhalten hatte, bestätigte jetzt die Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH dieses Testurteil. Sie zeichnete die Volksbank Celle im City Contest 2016 als „Beste Bank in Celle“ aus. Mit einer Gesamtnote von 2,2 erreichte die Volksbank Celle in diesem Wettbewerb Platz eins, gefolgt von der Commerzbank AG (2,3) der Deutschen Bank AG (2,6) und vier weiteren Kreditinstituten mit Werten von 3,2 bis 3,4. Als Ergebnis darf die Volksbank Celle das Siegel „Beste Bank, 1. Platz in Celle“ verwenden und sich über das Ergebnis freuen.

Bernd Müntz, Mitglied des Vorstands der Hannoverschen Volksbank ist stolz auf die wiederholte Auszeichnung der Niederlassung Celle: „Damit wird uns erneut eine Beratungsqualität bestätigt, die alle unseren Kundinnen und Kunden das ganze Jahr hindurch zuverlässig und individuell abrufen können. Dies ist die Hauptbotschaft hinter dieser Qualitäts-Auszeichnung, die sich in erster Linie an unsere treuen Kundinnen und Kunden in Celle richtet – und auch an die, die es noch werden wollen!“ Niederlassungsleiter Gerd Zeppei ergänzt: „Insbesondere ist es aber eine Auszeichnung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die täglich mit Engagement, Kompetenz und Freundlichkeit für ihre Kunden da sind.“

Kommentare sind geschlossen.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.