Betrunkener Autofahrer landet im Vorgarten

Blaulicht + Verkehr Von Extern | am Fr., 18.12.2020 - 22:25

WATHLINGEN. Ein 65-jähriger Autofahrer ist heute Nachmittag in Wathlingen auf gerader Strecke von der Straße abgekommen und hat einen Holzzaun des angrenzenden Grundstückes durchbrochen. Dort kam das Auto im Garten zum Stehen, nachdem es jeweils seitlich mit einer dicken Eiche und der Hauswand kollidierte.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab beim Fahrer 1,3 Promille.  Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Der Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich. Es wurde ein Strafverfahren wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Fotos: Polizei