CELLE. Kunst und Bühne startet schon am 20. Januar mit dem neuen Format „Bewegter Sonntag“. Gemeinsam mit netten Leuten Kaffee oder Piccolöchen trinken, sich zu „Bewegung“ anregen lassen, tanzen, singen und vieles mehr.

Mit dem bekannten Bass Bariton Dietmar Sander geht es am 20. Januar los. In seinem Programm beleuchtet er mit dem Pianisten Johannes Nies die wunderbare Welt der leichten Muse und bringe so Bewegung ins Publikum. Bei vielen Songs darf mitgesungen und mitgeschunkelt werden. Musikalisch bereisen Sie die Operette, sowie den Chanson, das Musical und manchmal auch unbekanntes Liedgut der 20er und 30er Jahre. Lassen Sie sich überraschen und bewegen.

Bewegter Sonntag: 15 bis 17.30 Uhr
Einlass: 14.30 Uhr
Tickets: 12 €, Schüler/Studenten: 8 €, Erwerbslose: 5 €
Und auch im Februar erwarten sie „Bewegte Sonntage“.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.