HANNOVER. Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, gratuliert Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus zu ihrer Nominierung als Bundesliga-Schiedsrichterin für die kommende Saison 2017/2018. Pistorius: „Ich freue mich sehr für Frau Steinhaus, sie hat sich diesen Aufstieg durch überzeugende Leistung über einen langen Zeitraum redlich verdient. Außerdem schreibt sie nebenbei als erste Frau, die in der Bundesliga pfeifen wird, auch noch ein Stück Sportgeschichte.“

Pistorius hatte sich in der Vergangenheit auch beim DFB dafür stark gemacht, dass Steinhaus als Bundesliga-Schiedsrichterin eingesetzt wird. Die 38-Jährige ist Polizeibeamtin und arbeitet derzeit im Sportreferat des Innenministeriums.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.