CELLE. Unterstützung der Sprach- und Leseförderung in den Kindertagesstätten und bei Tageseltern ist das Ziel der neuen Themenboxen, die die Kreisfahrbücherei jetzt Dank der Bibliotheksgesellschaft bereithalten kann. Erika Trichterborn und Ralf Rainer Petzold vom Vorstand der Bibliotheksgesellschaft übergaben im Beisein von Kreisschulamtsleiter Reinhard Toboll die sechs Themenkisten an den Kreisfahrbücherei-Leiter Johannes von Freymann und Bücherbus-Fahrer Ralf Schröder.

In praktischen Kunststoffkisten mit Deckelverschluss werden Bücher, CDs und DVDs zu Themengruppen angeboten: Erde/Weltall – Berufe – Familie/Freunde – Verkehr – Bauernhof – Feuerwehr/Polizei/Müllabfuhr. „Diese Themen werden in den Kitas stark nachgefragt. Die Medienkisten stehen ab sofort bereit und können von Kitas bei der Kreisfahrbücherei bestellt und kostenlos entliehen werden“, sagt von Freymann bei der Übergabe. Im Internet unter www.kfb-celle.de können auch Titellisten der einzelnen Medienkisten eingesehen werden.

Die Kreisfahrbücherei hatte sich die Boxen von der Bibliotheksgesellschaft als Ergänzung für ihr Programm gewünscht. Sie haben einen Gegenwert von rund 1000 Euro und wurden aus dem Verkauf des Bücherflohmarktes durch die Bibliothekgesellschaft finanziert. „Wir können damit in den Kindertagesstätten und bei den Tagespflegen die frühkindliche Bildung unterstützen, die einen immer höheren Stellenwert in der heutigen Zeit einnimmt“, sagte Schulamtsleiter Toboll und bedankte sich im Namen des Landkreises für die großzügige Spende.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.