Bildreporter der Reformation: Vortrag über die Cranachs

Religion Von Redaktion | am Di., 19.01.2016 - 18:21

CELLE. Ohne die Maler Lukas Cranach, Vater und Sohn, ist die Breitenwirksamkeit der Reformation vor 500 Jahren nicht zu denken. Sie haben Personen und Inhalte der kirchlichen Erneuerung in größter Vielfalt ins Bild gesetzt. Am Dienstag, 26. Januar 2016 um 19:30 Uhr führt Diplom-Theologe Peter Kuhlmann in die Bilderwelt der Cranachs mit ihren geschichtlichen Hintergründen und Themen ein.

Ort: Gemeindehaus Bonifatiusstraße 13 / Klein Hehlen.

Die Teilnahme ist kostenlos und steht auch Nicht-Kirchenmitgliedern offen.