UNTERLÜSS. Am Sonnabend, 15. Juli, 19 Uhr, beschwören Waltraud Oeffner und Dietrun Otten den Zauber der „blauen Stunde“ im Albert-König-Museum. Ausgesuchte Texte des 19. und 20. Jahrhunderts und ausgewählte Werke aus der Ausstellung „Romantik und Realität: Die Farbe Blau“ stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung im Albert-König-Museum in Unterlüß.

Waltraud Oeffner, die bekannte Interpretin literarischer Texte, und die Kunsthistorikerin Dietrun Otten spüren in Wort und Bild dem Phänomen der Farbe Blau und dem Zauber der blauen Stunden nach. Die Besucher erwartet ein ebenso unterhaltsamer wie anregender und allemal ungewöhnlicher Besuch im Museum.

Der Eintritt ist frei!

Veranstalter:
Stiftung Albert-König-Museum Unterlüß
Albert-König-Straße 10
29345 Südheide OT Unterlüß
Tel. 05052-6545

Aktuelle Ausstellung – Romantik und Realität: Die Farbe Blau

www.albertkoenigmuseum.de

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.