/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/eichhornchen-rettung.jpeg?h=8abcec71&itok=JkIZ1mKp

LHTV Video: Feuerwehr befreit Eichhörnchen aus

CELLE. Dank des beherzten Einsatzes der Feuerwehr in Celle konnte heute Mittag ein Eichhörnchen aus misslicher Lage befreit werden. Familie Zimmermann saß am Frühstückstisch und beobachtete wie immer die Eichhörnchen im Garten. Dabei sahen sie, wie eines der Tiere auf einen zwei Meter hohen Zaunpfosten geklettert und kopfüber in den Hohlkörper gefallen war.
/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/img-20201218-150427.jpg?itok=fqTu7TwU

Betrunkener Autofahrer landet im Vorgarten

WATHLINGEN. Ein 65-jähriger Autofahrer ist heute Nachmittag in Wathlingen auf gerader Strecke von der Straße abgekommen und hat einen Holzzaun des angrenzenden Grundstückes durchbrochen. Dort kam das Auto im Garten zum Stehen, nachdem es jeweils seitlich mit einer dicken Eiche und der Hauswand kollidierte.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/unfall-lkw.jpg?h=cebebc1a&itok=iJFbhafK

Vollsperrung der L 240 nach LKW-Unfall

HERMANNSBURG. Heute gegen 6:30 Uhr wollte ein 58-Jähriger mit seinem Muldenkipper von der L 240 in einen Wirtschaftsweg abbiegen. Beim Abbiegen geriet eines der rechten Räder des 18-Tonners in den unbefestigten Seitenraum. Die mit Schotter gefüllte Mulde riss von der Zugmaschine ab und kippte auf einen an der L 240 verlaufenden Radweg.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/image0-1.jpeg?h=c6c56908&itok=LrYfwfEP

Polizei nimmt mutmaßlichen Brandstifter auf

ESCHEDE. Nach einem Carport-Brand im Habighorster Weg hat die Polizei vergangene Nacht einen 22 Jahre alten Mann festgenommen. Er steht im Verdacht, den Brand absichtlich gelegt zu haben (CELLEHEUTE berichtete).
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/image1-1.jpeg?h=08b866d1&itok=toXGRMMS

Carportbrand in Eschede

ESCHEDE. In der vergangenen Nacht wurde die Feuerwehr Eschede zu einem Mülleimerbrand gerufen. Auf der Anfahrt kam die Info, dass das Feuer auf einen Carport übergriff. Daraufhin wurde umgehend eine Alarmstufenerhöhung veranlasst.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-10/blaulicht-feuerwehr1.jpg?h=6a980ff1&itok=8TP9zpMQ

Reinigungsmittel vermischt - Feuerwehr und

CELLE. Heute Abend wurde zunächst der Rettungsdienst des Landkreises Celle zu einem medizinischen Notfall in die Fundumstraße alarmiert. Hierbei stellte die Besatzung des Rettungswagens fest, dass es in der Wohnung zu einer unbekannten chemischen Reaktion gekommen ist. Unverzüglich wurde die Celler Feuerwehr nachalarmiert. Alle Bewohner verließen das Gebäude.

/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht20121_2.jpg?itok=QJWidgYR

Großkontrollen gegen Einbruchdiebstahl

CELLE. Die Polizei Celle beteiligte sich heute bis in die Abendstunden an einem bundesländerübergreifenden Einsatz zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchdiebstahls. Die Bekämpfung des Wohnungseinbruchdiebstahls ist trotz der deutlich rückläufigen Zahl an Einbrüchen im Landkreis Celle nach wie vor ein Schwerpunkt polizeilicher Aufgabenwahrnehmung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/razzia-langlingen.jpg?h=55f3498f&itok=2lk22zX3

Festnahmen nach Drogenrazzia in Langlingen und

WARDBÖHMEN/LANGLINGEN. Nach der Observation einer Rauschgiftübergabe nahm die Polizei Celle gestern fünf Beschuldigte fest und durchsuchte im Anschluss zehn Wohnungen in Stadt und Landkreis Celle. In Wardböhmen und in Langlingen stießen die ErmittlerInnen dabei auf Indoorplantagen mit insgesamt mehreren Tausend Marihuanapflanzen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/adobe-telefon-betrug-chainat.jpeg?h=804eb763&itok=GMGUUoeo

Bank vereitelt Enkeltrickbetrug

DOHNSEN. Gestern Nachmittag versuchten Betrüger am Telefon zum wiederholten Male, mit dem sogenannten "Enkeltrick" Geld von älteren Menschen zu ergaunern. In einem Fall gab sich der unbekannte Anrufer gegenüber einer 84 Jahre alten Rentnerin aus Dohnsen als ihr Enkel aus. Er äußerte, in einen Verkehrsunfall verwickelt zu sein und nun dringend eine fünfstellige Geldsumme "von seiner Oma" zu benötigen. Sie schenkte ihm Glauben und sagte Hilfe zu.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-08/dsc01787.jpg?itok=IPrwsdQH