/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/parkhaus-3.jpeg?h=08b866d1&itok=wdMdUiZH

Zerstörtes Parkdeck am Südwall: Video im Netz

CELLE. Gestern Nachmittag erhielt die Polizei die Meldung, dass auf dem oberen Deck eines Parkhauses am Südwall eine Wand des Treppenhausgebäudes eingestürzt sei (CELLEHEUTE berichtete). Zwei Jugendliche sind mutmaßlich die Täter.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-06/blaulicht-einsatz.jpg?h=c673cd1c&itok=Bv18lZ33

Maskierter verfolgt Neunjährigen offenbar mit

CELLE. Am Dienstag, 15.06.2021, gegen 12:50 Uhr, ist ein neun Jahre alter Junge im Bereich Vorwerker Platz und Tavistockstraße durch eine bislang unbekannte Person, scheinbar mit einem Messer in der Hand, verfolgt worden, wie die Polizei mitteilt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-10/blaulicht-feuerwehr1.jpg?h=6a980ff1&itok=8TP9zpMQ

Vier Feuerwehreinsätze in der vergangenen Nacht

CELLE. Zu insgesamt vier Einsätzen musste die Freiwillige Feuerwehr Celle in der vergangenen Nacht ausrücken. Damit sind es acht Einsätze seit Montag.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/feuer-1.jpeg?h=71976bb4&itok=liTFxZex

Holzstapel brennt in Eicklingen - fünf Einsätze

EICKLINGEN. Nachdem ein Anwohner einen Feuerschein an einem Unterstand festgestellt hatte, wurde die Ortsfeuerwehr Eicklingen in der vergangenen Nacht um 00:54 Uhr in die Parkstraße in Eicklingen alarmiert. Insgesamt kam es nach bisherigen Informationen zu fünf Einsätzen im Landkreis.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/parkhaus-karstadt01.jpeg?h=08b866d1&itok=ndxOzULd

Nach Deckeneinsturz - Karstadt Parkhaus gesperrt

CELLE. Nachdem am Abend Teile der Decke aus noch unbekannten Gründen einstürzten, wird das Parkhaus am Celler Südwall komplett gesperrt. Dort abgestellte Fahrzeuge sollten zeitnah entfernt werden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht_0.jpg?itok=3PUyp4My

Pkw gestohlen - Diebe "überlisten"

WIETZE. In der Nacht von Montag auf Dienstag entwendeten unbekannte Täter einen grauen Ford Kuga, der in der Winsener Straße geparkt war. Der Besitzer hatte seinen Wagen am Montagabend ordnungsgemäß verschlossen am Straßenrand abgestellt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/2021-06-15scheibeguterzugince-verwerkeingeworfen.jpg?h=d077d779&itok=NQKJ2HAT

Steinwürfe auf Lokomotive-Frontscheibe in Vorwerk

CELLE. Unbekannte haben gestern Abend einen Güterzug im Celler Stadtteil Vorwerk mit Steinen beworfen, nach bisherigem Ermittlungsstand der Bundespolizei offenbar Jugendliche. Ein Stein traf die Frontscheibe der Lokomotive.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/feuerwehr_waldbrand.jpg?h=e3a9f5ea&itok=rXWqk1yq

Waldbrand-Gefahrenstufe 5 in lichten

LÜNEBURG/CELLE. Das warme, trockene Wetter lässt die Waldbrandgefahr im deutlich ansteigen. Die sehr niedrige Luftfeuchtigkeit und der leichte Wind trocknen das im Wald am Boden liegende Reisig und den Oberboden stark aus.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-08/blaulicht-ampera6.jpg?h=a5c1c611&itok=myY9aYuW

Polizei warnt vor reisenden Handwerkern

ELDINGEN. Gestern boten zwei unbekannte Männer einem Rentner aus Eldingen Pflasterarbeiten für eine vierstellige Summe an. Er zahlte das verlangte Geld an die beiden Männer aus.
/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/hornshof2.jpg?itok=zwIzxikD

Leerstehendes Bahngebäude durch Feuer zerstört

HORNSHOF. In der vergangenen Nacht geriet aus noch ungeklärter Ursache ein leerstehender Bungalow nahe der Gleise im Wald bei Hornshof in Brand. Das ca. 100 qm große, ehemalige Bahnbetriebshaus wurde durch die Flammen und das Löschwasser zerstört.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/img_20210614_142551_1.jpg?itok=UEKkP2Bh

Erhitzte Batterien sorgen für mehrstündigen

CELLE. Heute Mittag um 12:21 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einer automatischen Feuermeldung bei Saturn in Celle alarmiert.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-feuerwehr.jpg?itok=h67oCW_p

Rauchentwicklung entpuppt sich als Fehlalarm

EVERSEN. Gestern Nachmittag wurde die Feuerwehr Eversen um 17.10 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung an die Landesstraße 240 in Richtung Sülze alarmiert. Die Kameras des Waldbrandüberwachungssystems hatten eine Rauchentwicklung gemeldet.

abonnieren