/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/20210205_122512.jpg?itok=mYQNJFiM

Feuerwehr befreit hilflose Frau in Hambühren

HAMBÜHREN. Heute kurz vor 11.00 Uhr wurde die Feuerwehr Hambühren zusammen mit Rettungsdienst und Notarzt zu einer hilflosen Person gerufen. Gemeldet worden war von besorgten Verwandten eine leblose Person hinter einer Tür. Die Erkundung durch das Terrassenfenster ergab, dass die Person sich bewegte, aber nicht aufstehen konnte.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/ueberfall-celleheute.png?h=ee407af5&itok=AzTBEauZ

Polizei fahndet nach Tankstellenräuber

HANNOVER/CELLE. Anfang Dezember ist es in Wietzenbruch zu mehreren Überfällen, unter anderem auf die Aral-Tankstelle in der Fuhrberger Landstraße, gekommen. Die Polizei fahndet jetzt öffentlich nach den Tätern.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/ff-bergen-1.jpg?h=db0e4358&itok=7m7QRj-d

Mehrere Einsätze für Berger Feuerwehr

BERGEN. Die Berger Feuerwehren waren am Wochenende gefordert, ob unklare Feuermeldung, angebranntes Essen oder Beseitigen einer Ölspur. 

/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/img-20210131-wa0004.jpg?itok=LwbHNIbf

Polizei meldet tierische Wintergrüße

CELLE. Der Wintereinbruch und das, was man daraus machen kann, beeindruckt auch die Polizei. Sie meldet heute Abend einen "Schneemannsgruß" an der Harburger Straße in Celle. Dieser habe nicht nur die Aufmerksamkeit einer Funkstreifenwagenbesatzung, sondern auch weiterer Verkehrsteilnehmer auf sich gezogen. Ob sich ein Stau bildete, ist nicht bekannt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-06/adobestock_motortion_betrug.jpeg?h=346bc062&itok=c4sER3Jn

Trickbetrüger nutzen Corona-Ängste und Situation

CELLE. Die aktuelle Lockdown-Situation führt im Alltag der Bürgerinnen und Bürger zu Einschränkungen, aber auch zu Ängsten vor dem Virus Covid-19 und den mittlerweile existierenden Mutanten. Dreiste Betrüger nutzen diese Angst, aber auch die jeweilige Corona-Lage, um bundesweit vor allem ältere Menschen "übers Ohr zu hauen". Darauf weist jetzt die Polizei Celle hin.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/adobestock_blende11.photo_glassplitter.jpeg?h=804eb763&itok=RnF7M2GI

Zahlreiche Bushäuschen zerstört - Polizei sucht

WATHLINGEN/NIENHAGEN. Unbekannter Täter zerstörten in der vergangenen zahlreiche Glasscheiben an insgesamt fünf Bushaltestellen in Wathlingen (Trift und Uetzer Weg), in Nienhagen (Dorfstraße) sowie in Adelheidsdorf (zweimal in der Hannoverschen Straße).

/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/img_3636.jpg?h=71976bb4&itok=9b-TEeU0

Schornsteinbrand-Alarm in Wienhausen

WIENHAUSEN. Heute um 6:51 Uhr wurde der Löschzug Wienhausen, bestehend aus den Ortsfeuerwehren Bockelskamp, Offensen, Oppershausen und Wienhausen, zu einem Schornsteinbrand in den Lageweg alarmiert.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-06/blaulicht-neon.jpg?h=71976bb4&itok=hoZ5zYRI

Fahrt mit dem Lkw führt zu mehreren Anzeigen

CELLE. Gestern fiel in Garßen ein offener Kasten-LKW gleich mehrfach der Polizei auf. Zunächst stand dieser bei einem Händler, wo sich der Fahrer rote Kennzeichen holte. Soweit noch nicht verboten. Später musste er mangels Sprit über die Hauptkreuzung in Garßen zu einer Tankstelle geschoben werden und wurde letztendlich gegen 16:30 Uhr im Tannhorstweg kontrolliert.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/automaten-aufbruch_0.jpg?h=b67ccc68&itok=73ZYakb_

Wieder Milchtankstelle aufgebrochen

CELLE. Vergangene Nacht gegen 0:30 Uhr brachen Unbekannte den Automaten einer Milchtankstelle in der Lachtehäuser Straße in Celle auf. Das belegen Videoaufzeichnungen aus der Überwachungskamera. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/feuer-hohnhorst.jpg?h=08b866d1&itok=1-YQsln_

Großeinsatz in Hohnhorst - 110 Einsatzkräfte bei

HOHNHORST. Rund 110 Einsatzkräfte wurden seit dem Nachmittag nach Hohnhorst alarmiert. Zunächst stand offenbar ein Carport in Flammen, die dann auf das Wohnhaus übergriffen. Mehrfach wurde die Alarmstufe erhöht, die beiden Hausbewohner bleiben allerdings nach ersten Angaben unverletzt. Wir meldeten in unserer App und in der Facebook-Ausgabe.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/p1350057.jpeg?itok=1YNxm9As

Rückblick 2020: 517 Einsätze für die Freiwillige

CELLE. Normalerweise beginnt das neue Jahr bei der Freiwilligen Feuerwehr Celle mit den Mitgliederversammlungen der einzelnen Ortsfeuerwehren. Hier blicken die Ortsbrandmeister in ihren Berichten auf das Dienst- und Einsatzgeschehen des letzten Jahres zurück. Doch in diesem Jahr ist dies aufgrund der andauernden Corona-Pandemie nicht möglich.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/img-20210123-wa0000.jpg?h=08b866d1&itok=dDGj4tNm

Schwerer Unfall durch Holzarbeiten bei Bonstorf

BONSTORF. Gestern um 11:32 Uhr, wurden die Feuerwehr Bonstorf, der Rettungsdienst und die Polizei zu einem schweren Arbeitsunfall in ein Waldgebiet in der Gemarkung Bonstorf alarmiert. Laut der Alarmmeldung sollte es nahe des Rettungspunktes CE205 zu einem schweren Motorsägen-Unfall gekommen sein.

Polizei + Feuerwehr abonnieren
...