/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-07/blaulicht4-728x440.jpg?h=fd55ed2b&itok=CYIAL5vm

Zeugen hindern betrunkenen Unfallfahrer an

UNTERLÜSS. Am Freitag kam es gegen 11:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Bereich Unterlüß. Dabei versuchte der Unfallfahrer zu fliehen, wurde aber von Zeugen "blockiert". 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/blitzschlag-eversen.jpg?h=26ef073c&itok=-gbmGlt5

*Aktualisiert* CHTV VIDEO: Blitz schlägt in Haus

EVERSEN. Gestern um 16:40 Uhr wurde die Feuerwehr nach einem Blitzeinschlag in die Dorfstraße in Eversen alarmiert. Wir meldeten auf CHTV, unserer App und den sozialen Kanälen. Inzwischen liegt der offizielle Feuerwehrbericht vor:

/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/amtsgericht-totung-celleheute.jpg?h=7f38c155&itok=n7el4QpD

CHTV-VIDEO: Nach Schüssen am Amtsgericht -

WINSEN/CELLE. Einen Tag nach den tödlichen Schüssen vor dem Amtsgericht Celle werden Details zur Tat und den Hintergründen bekannt: Die Staatsanwaltschaft Celle bestätigt unsere gestrigen Informationen, nach denen Täter und Opfer zu einem Gütetermin wegen Mietstreitigkeiten am Amtsgericht erschienen waren. Weitere Einzelheiten erklärt Staatsanwältin Stefanie Vogler exklusiv im CELLEHEUTE-Interview. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/p1170837_0.jpg?h=e5565190&itok=lzP2pypZ

Drei PKW brennen gleichzeitig in Unterlüß

UNTERLÜSS. Vergangene Nacht um 1:34 Uhr wurde die Feuerwehr Unterlüß zu einem gemeldeten PKW-Brand in die Berliner Straße alarmiert. Auf der Anfahrt zur eigentliche Einsatzstelle stellte der Ortsbrandmeister fest, dass ebenfalls ein PKW in der Straße „Urwaldschneise“ brannte. Dort fand gestern Morgen eine Razzia statt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/gewalttat-amtsgericht_0.jpg?h=71976bb4&itok=qenJG-Xw

CHTV VIDEO *2. Aktualisierung* Schüsse am

CELLE. Am Vormittag kam es am Amtsgericht Celle zu einer Gewalttat. Nach ersten Erkenntnissen erschoss ein Mann eine Frau und danach offenbar sich selbst. Die Mühlenstraße / B 3 war mehrere Stunden gesperrt. Niedersachsens Justizministerin Barbara Havliza zeigte sich erschüttert von der Tat.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/unfall-b214.jpeg?h=ddb1ad0c&itok=LmFzPgPg

Schwerer Unfall offenbar aus gesundheitlichen

HAMBÜHREN/CELLE. Ein 77 Jahre alter Fahrzeugführer befuhr heute Mittag, 11.50 Uhr, die Bundesstraße 214 von Hambühren in Richtung Celle, als er nach links von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum fuhr.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/feuerwehrsineatz.jpg?h=9c86ceb9&itok=soveBXa0

Zwei nächtliche Feuerwehreinsätze - vier in 24

CELLE. Zu insgesamt vier Einsätzen musste seit gestern die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache ausrücken.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-feuerwehr.jpg?itok=h67oCW_p

Brennender Baum - Feuer greift auf Dach über

LACHENDORF. Gestern um 16:23 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Lachendorf und Jarnsen-Luttern-Bunkenburg nach Lachendorf in die Straße am Fuchsbau zu einem brennenden Baum der direkt am Haus stand, alarmiert.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/einsatz_feuertonne.jpg?h=e54d04b5&itok=YOU_o0pI

Feuertonne löst kostenpflichtigen Einsatz aus

HAMBÜHREN. Sirenenalarm gestern gegen 11 Uhr. Die Feuerwehren Hambühren und Oldau mussten zu einer unklaren Rauchentwicklung in den Hehlenbruchweg in Hambühren ausrücken.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/adobestock_ron-heidelberg_poser.jpeg?h=804eb763&itok=h0w1rBNt

Nach Beschwerden: Polizei kontrolliert "Poser

CELLE. In der vergangenen Nacht gingen bei der Polizei Celle erneut zahlreiche Beschwerden über ruhestörenden Lärm ein. Diverse Celler beschwerten sich über lautstarke Fahrzeuge mit Fehlzündungen, aufheulende Motoren und überhöhte Geschwindigkeiten. Daraufhin führten die Beamten Verkehrskontrolle im Celler Stadtgebiet durch.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/adobestock_yamasan_telefonbeturg.jpeg?h=804eb763&itok=nd7n0iiW

Mehrfache Betrugsversuche durch "Schockanrufe

CELLE. Mehrfach haben Betrüger heute in Celle versucht, mit sogenannten "Schockanrufen" an Geld zu gelangen. Mehrere Senioren erhielten Anrufe von Personen, die sich teils als Professor des Allgemeinen Krankenhauses Celle ausgaben.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-feuerwehr.jpg?itok=h67oCW_p

Pkw prallt gegen Baum - Fahrerin leicht verletzt

ELDINGEN. Gestern um 13:36 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eldingen in die Celler Str. (L282) von Luttern aus kommend zum Ortseingang Eldingen zu einem Verkehrsunfall allarmiert. Ein PKW war frontal gegen einen Baum gefahren.

abonnieren