/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/bildkontrollehann-heerstr.jpg?itok=dUcGdVD1

Bei Verkehrskontrollen Haftbefehl vollstreckt

CELLE. Gestern Abend führten Celler Polizeibeamte eine Verkehrskontrolle auf der Hannoverschen Heerstraße (B 3) in Celle durch. Dabei konnten sie auch einen Haftbefehl vollstrecken.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/plakatmotiv_1_trecker_kreuzung_1600x900px.png?h=8abcec71&itok=Ofx8dF7U

DVR Kampagne zu Landstraßenunfällen: „Landstraße –

BERLIN/CELLE. Mit der neuen Kampagne „Landstraße – Fahr sicher!“ macht der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) auf die Risiken beim Fahren auf Landstraßen aufmerksam und ruft zu verantwortungsbewusstem Verhalten auf. CELLEHEUTE wird diese in den kommenden Tagen in den sozialen Kanälen unterstützen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-07/blaulicht4-728x440.jpg?h=fd55ed2b&itok=CYIAL5vm

Junge Autofahrerin landet im Gartenzaun

BERGEN. Gestern kam es auf der Landesstraße 281 in Dohnsen / Bergen zu einem Verkehrsunfall, der in einem Gartenzaun endete. Die Fahrzeugführerin blieb unverletzt.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/verkehrskontrolle.jpg?h=3b92f0ed&itok=iDYsGSZD

Polizei kontrolliert erneut "Tuning-Szene

CELLE. Erneut hatte die Polizei am Wochenende die Celler "Tuning-Szene" im Visier. Bei Kontrollen in der Innenstadt wurden gleich mehrere Verstöße geahndet.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/blaulicht-passat-abends2.jpg?h=71976bb4&itok=sDHrlwKY

Lernresistente AutofahrerInnen aus Verkehr gezogen

CELLE/LACHENDORF. Zu betrunken, zu schnell, zu frech - das volle Programm für die Polizei Celle und das Wochenende hat gerade erst angefangen. Auch ein Unfall geht auf das Konto von Drogen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/verkehrsunfalll180.jpg?h=140c1456&itok=HOVe1msH

Unfall mit einem leicht Verletzten bei Stedden

STEDDEN. Heute kam es auf der Landesstraße 180 zwischen Celle und Winsen (Aller), in Höhe Stedden, zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Dabei wurde eine beteiligte Person leicht verletzt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/h1-eicklingen-110821-2.jpg?h=71976bb4&itok=K8UtzXAF

Ölspur sorgt für nächtlichen Feuerwehreinsatz

EICKLINGEN. Nachdem die Besatzung eines Streifenwagens eine ausgedehnte Ölspur festgestellt hatte, wurde die Ortsfeuerwehr Eicklingen gestern um 22:40 Uhr in die Dorfstraße alarmiert.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/feuer-kuche.jpg?h=73e9606a&itok=MU9mErgb

Angebranntes Essen löst in Garßen Feuerwehreinsatz

CELLE. Heute Abend wurde die Feuerwehr Celle zu einem beginnenden Küchenbrand in den Riethkamp im Stadtteil Garßen alarmiert. Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-06/adobestock_motortion_betrug.jpeg?h=346bc062&itok=c4sER3Jn

Welle von Schockanrufen in Bergen

BERGEN. Heute kam es im Bereich Bergen zu einer Anrufwelle sogenannter Schockanrufe zum Nachteil von älteren Bürgern. Dabei gaben sich die Täter als Angehörige aus, die an Corona erkrankt seien und nun in einem Krankenhaus behandelt werden würden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/adobestock_chingyunso_telefonbetrug.jpeg?h=c033407b&itok=Rx3YIxfj

Betrug mit "Bezahlungsvariante Nachnahme"

CELLE. In dieser Woche kam es in ganz Niedersachen, so auch im Landkreis Celle, zu einer Reihe von Betrugsversuchen und vollendeten Taten zum Nachteil von älteren Bürgern. Dabei machten sich die Täter erneut die Betrugsmasche "DHL-Service mit Bezahlungsvariante Nachnahme" zunutze.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/83e09f1b-8cff-4e1a-9b57-27a62d3a17c3.jpeg?h=a9519b8f&itok=qERj19bc

"Unklarer Feuerschein" - Feuerwehr probt

OFFENSEN. Gestern Abend wurde die Ortsfeuerwehr Offensen gegen 18:08 Uhr zu einer unklaren Feuermeldung in den Alten Weg in Richtung Wasserdamm alarmiert. Dabei handelte es sich um eine Übung, wir meldeten in unserer App und den sozialen Kanälen.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/phantombild_hf_210802.jpg?h=8e1ca426&itok=jvtoq2rx

Durch Tunnel in die Bank - Polizei sucht diesen

HERFORD/CELLE. Die Polizei Herford bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Im Fall des versuchten Raubes Mitte Mai in Spenge ist in dem rund sieben Meter lang gegrabenen Tunnel zur dortigen Volksbank eine Kernbohrmaschine sichergestellt worden. Diese wurde am 4. Mai 2021 bei einer Firma im Celle gekauft.

abonnieren