/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/img_20201220_172937.jpg?h=6eb229a4&itok=bmetvL_L

Alkoholisiert gegen "Weihnachts-Trecker"

HERMANNSBURG. Heute um 16:54 Uhr wurden die Feuerwehren Beckedorf, Bonstorf und Hermannsburg sowie der Rettungsdienst und die Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall auf die K13 alarmiert. Nahezu ungebremst fuhr ein 30-Jähriger zwischen Bonstorf und Baven mit seinem Audi A3 auf einen Trecker auf, welcher auf dem Weg zur "Weihnachtsfahrt" war.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/toetung-juwelier5.jpg?h=64553d30&itok=JKH0TUJn

Überfall auf Juwelier - Verfahren gegen Inhaber

CELLE. In dem Fall des am 14.09.2020 in der Altstadt in Celle überfallenen Juweliergeschäfts, bei dem zwei mutmaßliche Täter getötet wurden, hat die Staatsanwaltschaft Lüneburg/Celle das Verfahren gegen den 72-jährigen Ladeninhaber wegen Totschlags eingestellt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/unfall-zug-bahn.jpg?h=94b28deb&itok=PKcxA0Aw

PKW stößt mit Lokomotive zusammen

EVERSEN. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es gestern Abend zu einem Zusammenstoß zwischen einem Kleinwagen und einer Lokomotive. Die Autofahrerin erlitt leichte Verletzungen und kam vorsorglich ins Krankenhaus. Zudem entstand Sachschaden an den Fahrzeugen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/adobe-telefon-betrug-chainat.jpeg?h=804eb763&itok=GMGUUoeo

Telefonbetrüger fordert Geld für angebliche Corona

HOHNE. Eine 78 Jahre alte Frau aus Hohne erhielt am Montagnachmittag einen ominösen Anruf. Der Anrufer behauptete, er sei vom Gesundheitsamt und terminiere die bevorstehenden Impfungen gegen das Corona-Virus. Die Senioren wurde aufgefordert, Impfkosten in dreistelliger Höhe auszulegen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/blaulicht_-_4.jpg?h=74c00b71&itok=BI5NQr01

Polizei sucht Zeugen nach politisch motivierter

ESCHEDE. In der Nacht von Montag auf Dienstag haben unbekannte Täter die Zufahrt vom Finkenweg zum Hof Nahtz mit einem Drahtzaun versperrt. An dem Zaun brachten sie ein zwei Meter hohes und sieben Meter langes Plakat an mit der Aufschrift "Nazizentrum dicht machen - Antifa in die Offensive". Außerdem sägten die Täter einen Holzmast ab und durchkniffen die Telefonleitung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/p1410339.jpg?h=e304b9ef&itok=9-1E5Hyr

Drei Alarmierungen für Celler Feuerwehr binnen

CELLE. Gestern um 13:59 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einer technischen Hilfeleistung in ein Gewerbegebiet in Altencelle alarmiert. In einem Gewerbeunternehmen war eine Person mit dem Unterarm in eine Maschine geraten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/img_2944.jpg?h=a5c1c611&itok=z0vlQMGE

Gasleitung bei Tiefbauarbeiten beschädigt

BOCKELSKAMP. Gestern wurden die Ortsfeuerwehren Bockelskamp, Wienhausen, Offensen und Oppershausen sowie der Einsatzleitwagen aus Langlingen um 15:29 Uhr in den Flackenhorster Weg alarmiert. Bei Tiefbauarbeiten war hier eine Gasleitung beschädigt worden und Gas trat aus der Leitung aus.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/einsatz-suedwinsen67_0.jpg?itok=FaPuxJQe

*Aktualisiert* Großeinsatz in Südwinsen - 193

WINSEN. Feuerwehr, DLRG und DRK suchten am Abend in Südwinsen nach einem mutmaßlich vermissten Jugendlichen an der Allerbrücke in Südwinsen. Nach rund zwei Stunden wurde die Suche ergebnislos abgebrochen. Wir meldeten live in unserer App und im Facebook-Kanal.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/unfall-la1.jpeg?h=2f83cd36&itok=oZFRnII7

Auto rast in Haus - Einsturzgefahr

LACHENDORF. Heute Nachmittag rutschte ein 80 Jahre alter Autofahrer von der Bremse seines Wagens und fuhr direkt in das Schaufenster des Postgebäudes in der Wiesenstraße. Die Glasfassade eines Geschäfts wurde dabei zerstört. Der Fahrzeugführer erlitt einen Schock. Andere Personen kamen nicht zu Schaden.

/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/photo-1607951554827-medium.jpg?h=8101971e&itok=R2QB1cwQ

Sichtbar durch die dunkle Jahreszeit

CELLE. Morgens wird es später hell und abends früher dunkel. Im Straßenverkehr ist jetzt besondere Vorsicht geboten. Dies gilt für Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer gleichermaßen. Für alle Verkehrsteilnehmer kommt es besonders in dieser dunklen Jahreszeit darauf an, gesehen zu werden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/blaulicht-ampera.jpg?h=52d3fcb6&itok=o_38RhQ_

Überfälle in Wietzenbruch - Polizei sucht Zeugen

CELLE. Anfang Dezember kam es in Wietzenbruch zu zwei Überfällen auf die Aral-Tankstelle in der Fuhrberger Landstraße sowie zu einem Raub auf einen 18-jährigen Fußgänger in der Ostpreußenstraße. Aus ermittlungstaktischen Gründen wurde bisher keine Pressemeldung veröffentlicht.

/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht2016-1024x737.jpg?itok=gefWtAFb

Pkw-Fahrer flüchtet vor Polizei und rast in

WINSEN. Gestern Abend wollte eine Streife der Polizei einen verdächtigen PKW kontrollieren, der die Hasseler Straße in Richtung Billungweg fuhr. Als der Polizeiwagen dem Ford folgte und das Anhaltesignal "Stopp Polizei" gab, beschleunigte der Wagen. Bei erlaubten 30 km/h preschte der Wagen mit mindestens 70 km/h über die Sandstraße. Beim Linksabbiegen in die Straße "Brauckmanns Kerkstieg" verlor das Fahrzeug die Kontrolle.

Polizei + Feuerwehr abonnieren
...