/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/p1400711.jpg?itok=d6UD6Z4H

Feuerwehr und Hilfsorganisationen üben den

CELLE. Gestern Abend führte die Freiwillige Feuerwehr Celle, gemeinsam mit Kräften des Deutschen Roten Kreuzes Celle, des Malteser Hilfsdienstes Celle, der Johanniter Unfallhilfe Celle sowie Kräften des Rettungsdienstes der Region Hannover, eine Einsatzübung bei der Firma Delta Support im Gewerbegebiet Westercelle durch.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-04/drogenplantage-02.jpg?itok=O2pxI3zw

Celler "Indoorplantage" -

Indoorplantage in Celle ausgehoben. Kommenden Montag beginnt vor der 4. großen Jugendkammer des Landgerichts Lüneburg das Verfahren gegen fünf Angeklagte u. a. wegen Betäubungsmitteldelikten. Die Angeklagten befinden sich in Untersuchungshaft.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/toetung-juwelier5.jpg?h=64553d30&itok=JKH0TUJn

Zweiter getöteter Täter offenbar identifiziert

CELLE. Nach den tödlichen Schüssen auf zwei Täter in einem Celler Juweliergeschäft ist nun auch der zweite Täter mit hoher Wahrscheinlichkeit identifiziert. Es soll sich um einen 40-jährigen Russen bzw. Russlanddeutschen, wie der erste Täter ebenfalls aus Nordrhein-Westfalen stammend, handeln.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/unfall-nienhorst.jpg?h=a0ac5f3f&itok=h9AJ_7lM

*Aktualisiert* 26-Jähriger tödlich verunglückt

NIENHORST. Gestern Abend kam es auf der Kreisstraße 84 zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Der 26 Jahre alte Autofahrer aus Nienhagen war gegen 22:20 Uhr allein in seinem Fahrzeug in Fahrtrichtung Hannover unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen einen Straßenbaum prallte.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/h1_-_eicklingen_-_230920_-2.jpeg?h=f53c366d&itok=3eELHekP
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/unfall-mueden2.jpeg?h=a5c1c611&itok=f4_CerJy

Auffahrunfall mit schweren Folgen

MÜDEN. Heute gegen 11:30 Uhr kam es auf der Landesstraße 240, zu einem Auffahrunfall mit vier verletzten Personen, mindestens eine davon schwer.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/razzia-nagelstudio.jpg?h=845cceb9&itok=L23qtLaY

Kampf gegen Menschenhandel - 905 Personen in

Europaweite Kontrolltage zur Bekämpfung des Menschenhandels und Ausbeutung der Arbeitskraft. Polizei- und Zollbeamte aus über 100 Dienststellen in zwölf Bundesländern haben mit Unterstützung des BKA über 3.288 Personen in mehr als 342 Örtlichkeiten kontrolliert, auch in Celle, Lüneburg, Heidekreis und Uelzen. 

/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/npd-poebelei.jpg?h=2d703ee9&itok=h53cRvJs

NPD "Schlägertrupp" gegen Journalisten

Ging ein "NPD-Schlägertrupp" auf Journalisten und Polizisten los und "scheiterte" diese an ihnen? Das behauptet das "Bündnis gegen Rechtsextremismus" aus Eschede in einer Presse-Erklärung. Die Polizei kann die dort erhobenen Vorwürfe so nicht bestätigen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/waldbrand-wietze.jpg?h=f53c366d&itok=Kk5DpTHQ
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-06/blaulicht-einsatz.jpg?h=c673cd1c&itok=Bv18lZ33