/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/p1160827.jpg?h=804eb763&itok=bLnQP05T

Schornsteinbrand in Hermannsburg

HERMANNSBURG. Am Freitag um 16:28 Uhr, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Hermannsburg und Baven 
sowie der Rettungsdienst und die Polizei zu einem  Schornsteinbrand in die Straße „Gehäge“ in Hermannsburg alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte an der Einsatzstelle schlugen Flammen aus dem
Schornstein.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/birnen-kaputt.png?h=8de278ec&itok=CAvjgEFJ

Weihnachtsbaumbeleuchtung in Bergen zerstört

BERGEN. Unbekannte Täter ließen in der Nacht auf Sonnabend in Bergen ihrer Zerstörungswut freien Lauf: Sie drehten am gerade aufgestellten Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz etliche Glühlampen aus den Fassungen und zerschlugen sie auf dem Pflaster.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/rauch-grenze.jpg?h=e304b9ef&itok=LfGqDHMR

Rauch aus Gebäude sorgt für Feuerwehreinsatz

CELLE. Gestern Abend um 21:15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einer Rauchentwicklung aus einem Dachstuhl in der Straße "Alte Grenze" alarmiert. Betroffen war das Gebäude eines Dienstleistungszentrums eines Krankenhauses.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/h2-brockel-281120-4.jpeg?h=71976bb4&itok=-qkVOYGB

Gas-Alarm in Bröckel

BRÖCKEL. Die Ortsfeuerwehren Bröckel und Langlingen wurden heute um 12:02 Uhr in die Bröckeler Hauptstraße alarmiert. Bei Baggerarbeiten war hier eine Gasleitung beschädigt und abgerissen worden, welches das Austreten größerer Mengen Gas zur Folge hatte. Wir meldeten in unserer App und im Facebook-Kanal.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/feuer-garage.jpeg?h=cd56d87c&itok=O9gIvIHA

Garagenbrand in Celle

CELLE. Heute um 17:40 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem Entstehungsbrand in einer Garage im Amselstieg alarmiert.

/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht2012_2.jpg?itok=lmPo17L4

Mutmaßlicher Verstoß gegen Waffengesetz bei NPD

LÜNEBURG/ESCHEDE. Während einer NPD-Veranstaltung am 26.11.2020 in Eschede hatte die Polizei nach eigenen Angaben "ein Verstoß gegen das Waffengesetz" festgestellt. Nach CELLEHEUTE-Informationen wurde das Verfahren eingestellt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/razzia-archiv-celleheute.jpg?h=f52a42fa&itok=6B4Kqv5l

Erneute Drogen-Razzia erfolgreich

HANNOVER/CELLE. Nur einen Tag nach dem großangelegten Polizeieinsatz im Landkreis Celle mit mehreren Festnahmen wurde gestern eine weitere Wohnung im Stadtgebiet durchsucht. Unter maßgeblicher Beteiligung einer Einheit der Bereitschaftspolizei Hannover führt die Celler Polizei seit geraumer Zeit ein weiteres Verfahren gegen zwei Frauen im Alter von 28 und 44 Jahren wegen unerlaubten Betäubungsmittelhandels.
/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/tiguan.jpg?itok=Szcp_I3o

Zusammenstoß mit parkendem Fahrzeug in

HERMANNSBURG. Heute um 11:37 Uhr wurden die Feuerwehren Hermannsburg und Beckedorf sowie der Rettungsdienst und Polizei zu einem gemeldeten schweren Verkehrsunfall nach Hermannsburg alarmiert. Das Fahrzeug des Unfallverursachers war infolge des Aufpralls zur Seite gekippt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht02.jpg?h=a5ca2cb5&itok=jHNPpzUj

Autoreifen im Parkhaus zerstochen - AfD sieht

CELLE/HAMBÜHREN. Wie die Polizei mitteilt, zerstachen unbekannte Täter am Samstag in der Zeit zwischen ca. 10.00 und 12.00 Uhr alle vier Reifen eines im Parkhaus am Südwall geparkten PKW Audi. Der betroffene Fahrzeugbesitzer ist Mitglied der AfD und hielt sich zur Tatzeit an einem Infostand in der Innenstadt auf.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/einsatz14201.jpg?h=08b866d1&itok=fIuOzNPH

Bushäuschen niedergebrannt - Polizei sucht Zeugen

BECKEDORF. Gestern gegen 17.15 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in Beckedorf, Gemeinde Südheide, aus. Ein Bushaltehäuschen aus Holz in der Straße "Im Hasselbusch" hatte Feuer gefangen und brannte lichterloh. Wir meldeten in unserer App und in der Facebook-Ausgabe.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/ziimmebrand.jpg?h=926d89e9&itok=ld3Yebu3

*Aktualisiert* Toter nach Zimmerbrand

DÜSHORN. Heute Mittag gegen 13:00 Uhr wurde ein Großaufgebot an Rettungskräften nach Düshorn alarmiert. Dort war ein Gebäudebrand gemeldet worden. Ein Bewohner starb.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/rettungswagen-blaulicht.jpg?h=054ca110&itok=gLVaIgiO

85-jähriger Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich

WINSEN/ALLER. Heute am frühen Nachmittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L 180. Ein 85 Jahre alter Fahrradfahrer bewegte sich mit seinem E-Bike von Winsen/Aller in Richtung Bannetze, als er plötzlich und ohne Ankündigung auf die Fahrbahn direkt vor einen PKW fuhr. Offenbar wollte er in Richtung Südohe abbiegen.

Polizei + Feuerwehr abonnieren
...