/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/blitzer_suedwall._6.jpg?itok=w4stRG9d

BlitzerHeute vom 9. bis 15. August 2021

CELLE. Der Landkreis Celle beabsichtigt, in der 32. Kalenderwoche 2021, unter anderem an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen durchzuführen:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-06/adobestock_motortion_betrug.jpeg?h=346bc062&itok=c4sER3Jn

Welle von Schockanrufen in Bergen

BERGEN. Heute kam es im Bereich Bergen zu einer Anrufwelle sogenannter Schockanrufe zum Nachteil von älteren Bürgern. Dabei gaben sich die Täter als Angehörige aus, die an Corona erkrankt seien und nun in einem Krankenhaus behandelt werden würden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/adobestock_chingyunso_telefonbetrug.jpeg?h=c033407b&itok=Rx3YIxfj

Betrug mit "Bezahlungsvariante Nachnahme"

CELLE. In dieser Woche kam es in ganz Niedersachen, so auch im Landkreis Celle, zu einer Reihe von Betrugsversuchen und vollendeten Taten zum Nachteil von älteren Bürgern. Dabei machten sich die Täter erneut die Betrugsmasche "DHL-Service mit Bezahlungsvariante Nachnahme" zunutze.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/83e09f1b-8cff-4e1a-9b57-27a62d3a17c3.jpeg?h=a9519b8f&itok=qERj19bc

"Unklarer Feuerschein" - Feuerwehr probt

OFFENSEN. Gestern Abend wurde die Ortsfeuerwehr Offensen gegen 18:08 Uhr zu einer unklaren Feuermeldung in den Alten Weg in Richtung Wasserdamm alarmiert. Dabei handelte es sich um eine Übung, wir meldeten in unserer App und den sozialen Kanälen.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/cebus-ch2020.jpg?h=27d31b26&itok=FHFf2R7R

Bauarbeiten in Wietze: Kein CeBus-Halt in Jeversen

WIETZE/JEVERSEN. Entgegen der bisherigen Planungen zu den Sanierungsarbeiten der B214 in Wietze, kommt es früher und länger als zuvor geplant zur Vollsperrung am „Trannberg Kreisel“.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-10/adobestock-corinna-baustelle.jpeg?h=8f9c3751&itok=sz6Jp2WE

Fuhserandweg am 7. August teilweise gesperrt

CELLE. Da Totholz entfernt wird, ist der Fuhserandweg am Samstag, 7. August, zwischen 8.00 und 16.00 Uhr teilweise gesperrt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/phantombild_hf_210802.jpg?h=8e1ca426&itok=jvtoq2rx

Durch Tunnel in die Bank - Polizei sucht diesen

HERFORD/CELLE. Die Polizei Herford bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Im Fall des versuchten Raubes Mitte Mai in Spenge ist in dem rund sieben Meter lang gegrabenen Tunnel zur dortigen Volksbank eine Kernbohrmaschine sichergestellt worden. Diese wurde am 4. Mai 2021 bei einer Firma im Celle gekauft.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/baustelle-weitze.jpeg?h=08b866d1&itok=WtlOSnXN

Straßenbauarbeiten Wietze - Brückenarbeiten

VERDEN/WIETZE. Die Arbeiten am Kreisverkehrsplatz B 214/Trannberg gehen nach Angaben der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr gut voran. Aber es kommt zu Verzögerungen durch Lieferschwierigkeiten. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-feuerwehr.jpg?itok=h67oCW_p

Fehlalarm in der Bergener Beethovenstraße

BERGEN. Am Sonntag, den 01.08.2021, wurde die Feuerwehr Bergen um 19:09 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Beethovenstraße alarmiert.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-feuerwehr_1.jpg?itok=RPqvksMx

Anhängerladung in Brand geraten

HOHNE. Gestern um 10:30 Uhr wurden die Polizei Celle und die Feuerwehren Spechtshorn und Hohne zu einem Brand in die DEA-Straße in Hohne gerufen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/adobestock_235545842.jpg?h=804eb763&itok=gTJm9wQ8

Asphaltsanierung im Stadtgebiet

CELLE. Die Firma Possehl Spezialbau GmbH wird im August im Stadtgebiet sogenannte „Dünne Schichten im Kalteinbau“ aufbringen. Die Asphaltsanierung dient dem Werterhalt und der Lebensverlängerung der Straßen, so die Stadtverwaltung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-rtw-2.jpg?itok=-r3YP6qj

Fahrer schwer verletzt nach Kollision mit

OFFEN. Gestern gegen 09:30 Uhr, befuhr ein 56 Jahre alter Mann aus Bergen die B3 aus der Ortschaft Offen kommend in Fahrtrichtung Bergen. Kurz hinter dem Ortsausgang Bergen kam der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidiert nahezu ungebremst frontal mit einem Straßenbaum.

abonnieren