Blühendes Hehlentor: Fläche an der Dörnbergstraße macht den Anfang

Umwelt Von Redaktion | am Fr., 19.06.2020 - 15:27

CELLE. In der Dörnbergstraße/Ecke Schieblerstraße wurde eine neue Blühfläche angelegt. Diese erstrahlt derzeit nicht nur in voller Pracht, sondern beherbergt in Absprache mit dem NABU auch ein Insektenhotel. Möglich wurde das unter anderem durch eine Spende von Prof. Dr. Axel Wellmann, Bewohner des Ortsteils, und der tatkräftigen Unterstützung des Grünbetriebes der Stadt Celle.

Spender und Ortsrat würden sich freuen, wenn weitere Bewohnerinnen und Bewohner des Hehlentors dem guten Beispiel folgen und sich mit Ideen rund um eine Begrünung des Stadtteils beteiligen. "Anregungen zur Gestaltung, Übernahme von Patenschaften für Blumeninseln oder Spenden – alles ist willkommen", sagt Ortsbürgermeisterin Marianne Schiano. Sie ist zu erreichen unter Telefon (0 51 41) 93 12 26. Ist der Anrufbeantworter eingeschaltet, bitte draufsprechen, Frau Schiano ruft zurück.