Bomann-Museum informiert: Ausstellungen im Juli

Kunst Von Extern | am Do., 04.06.2020 - 17:27

CELLE. Seit Mai sind die Celler Museen wieder für die Besucherinnen und Besucher geöffnet. Die laufenden Sonderausstellungen des Bomann-Museums wurden bis Herbst verlängert. Außerdem zeigt das Museum zwei neue Ausstellungen seiner angegliederten Stiftungen. Bis auf weiteres können keine Veranstaltungen wie Führungen, Vorträge oder museumspädagogische Aktionen durchgeführt werden. Sobald die Kontaktsperre aufgehoben wird, wird über die Angebote informiert.


■ Sonderausstellungen im Juli

Kalter Krieg und heißer Beat – Die 60er zwischen Aufbruch und Alltag
Bomann-Museum Celle

Suche nach Herkunft. NS-Raubkunst im Bomann-Museum?!
Bomann-Museum Celle

24. Mai 2020 bis 10. Januar 2021
Irre Welten – Eberhard Schlotter und die Wirklichkeit
Eberhard Schlotter Stiftung im Bomann-Museum Celle 

Seit 27. Juni 
Miniaturen der Zeit Napoleons
The Tansey Miniatures Foundation im Bomann-Museum Celle


■ Veranstaltungen im Juli
 
Aufgrund der weiterhin geltenden Kontaktsperren sind bis auf weiteres keine Veranstaltungen möglich

www.bomann-museum.de