CELLE. Heute Abend gegen 21:15 Uhr wurde die Burger King Filiale in der Telefunkenstraße Celle bedroht. Bei Nichterfüllung von Forderungen sollte eine Bombe hochgehen. Wir berichteten live in unserer Facebook-Ausgabe und in unserer App.

Foto: FF Celle

Neben der Polizei wurde Die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem DRK Rettungsdienst und weiteren Celler Hilfsorganisationen alarmiert. Die Einsatzkräfte der Celler Feuerwehr waren in der Hauptwache in Alarmbereitschaft. Das Schnellrestaurant wurde umgehend evakuiert und das Gebiet weiträumig abgesperrt. Vor Ort suchten Spürhunde nach einer möglichen Bombe. Gegen 22:15 Uhr konnte der Alarm aufgelöst werden, es wurde keine Bombe gefunden. Aus ermittlungstaktischen Gründen können vorerst keine weiteren Fakten veröffentlicht werden. Wir bitten um Verständnis.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.