Brandmeldeanlage löst Fehlalarm in Bröckel aus

Blaulicht + Verkehr Von Redaktion | am Mi., 28.08.2019 - 13:15

BRÖCKEL. Gestern Mittag wurde die Ortsfeuerwehr Bröckel um 12:14 Uhr in die Heimstättenstraße weil eine Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst hatte. Da von außen keinerlei Rauch festgestellt werden konnte, entschieden die Einsatzkräfte, sich nicht gewaltsam Zutritt zum Gebäude zu verschaffen. In Zusammenarbeit mit der ebenfalls alarmierten Polizei wurden die Eigentümer verständigt, die kurz darauf am Einsatzort eintrafen.

Zusammen mit diesen wurde anschließend das Objekt begangen. Ein Brand konnte hierbei nicht festgestellt werden. Nach knapp 45 Minuten konnte der Einsatz somit beendet werden.

Text: Marcel Neumann