BERGEN. Gestern Morgen ereignete sich auf der Bundesstraße 3 zwischen Bergen und Offen ein Verkehrsunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren und ein Sachschaden von etwa 12.500 Euro entstand. Zwei Autofahrer und ein Beifahrer erlitten leichte Verletzungen

Gegen 07:40 Uhr war eine 25 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem Seat von Bergen in Richtung Offen unterwegs, als sie anstatt Gas zu geben versehentlich das Bremspedal betätigte. Von diesem Fahrmanöver waren offenbar auch die nachfolgenden Fahrer eines Peugeot und eines VW derart überrascht, dass sie trotz selbst durchgeführter Vollbremsungen aufeinander auffuhren.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.