CELLE. Am Mittwoch, 7. Februar, nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bereiche Bürgerbüro, Wahlen und Elterngeld im Neuen Rathaus an einem Workshop teil. Deshalb sind die Dienststellen im Neuen Rathaus an diesem Tag geschlossen. Der Info-, beziehungsweise Schnellschalter ist besetzt. Somit können Ausweise und Pässe abgeholt und Termine für die nächsten Tage persönlich vereinbart werden. Auch Notfälle werden an diesem Vormittag bearbeitet. Anträge zum Elterngeld und dazu gehörige Beratungen sind an diesem Tage allerdings nicht möglich.

Der Workshop ist im Buchungssystem hinterlegt, sodass eine Terminauswahl über das Online-Verfahren von vornherein ausgeschlossen ist.

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.