Bürgerbus Flotwedel e.V. würdigte Engagement seiner Fahrer

Verkehr Von Extern | am Di., 11.02.2020 - 17:00

FLOTWEDEL. Normalerweise befördert der kleine Kreis ehrenamtlicher Fahrer des Vereins Bürgerbus für Flotwedel, Bürgerinnen und Bürger in der Samtgemeinde im Rahmen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV). Sie stellen sich gern dieser gemeinnützigen Aufgabe. "Nun wollten wir auch mal etwas machen, was andere auch machen: ein geselliges Grünkohlessen", berichtet Vereinsvorsitzender Dierk F. Hollo.

Zu dem zünftigen Treffen kamen die Fahrerin und Fahrer des Bürgerbus-Vereins jetzt zusammen. Bei leckeren - von Fahrer Karl-Heinz Warnecke selbst gekochten - Speisen und kühlen Getränken nutzten die ehrenamtlichen Helfer beim „Kurvenwirt“ in Wienhausen in gemütlicher Runde die Gelegenheit, sich mit den anderen Fahrern auszutauschen und deren Partnerinnen und Partner kennenzulernen. Insbesondere stand die Würdigung und Anerkennung der Leistungen der Freiwilligen sowie eine gebührende Danksagung an diese im Vordergrund, die sich anschließend in einem gehaltvollen Mahl niederschlug.
 
Im Ambiente mit teils historischem Inventar begrüßte Hollo nach einer kurzen Einführung durch "Kurvenwirt" Heiko Friedebold die Gäste. Alle hatten ihren Spaß, so dass das allgemeine Fazit lautete: Das sollte unbedingt wiederholt werden – vielleicht im Juni mit einem leckeren Spargelessen.
 
Übrigens: Der Verein sucht dringend weitere ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer. Interessierte melden sich bitte ganz unverbindlich bei Dierk F. Hollo (05082-252 oder 0163-1353116) oder bei Rainer Berninghaus (05149-1859030).