Bürgerdialog mit Bürgermeisterkandidat Peter Witting in Lüßmanns Hof

HAMBÜHREN. Am Montag, 13. Mai 2019, wird der parteilose Bürgermeisterkandidat Peter Witting in der Zeit von 19.00 bis ca. 21.00 Uhr den Bürgerinnen und Bürgern im Lüßmanns Hof, im Dorfe in Hambühren I, im Rahmen eines Bürgerdialogs Rede und Antwort stehen. In einem Power Point Vortrag erfahren die Besucher z zudem Einiges über die Beweggründe und die Motivation seiner Kandidatur. Weiter wird Witting über seine Voraussetzungen berichten und weshalb er sich für die beste Wahl als Bürgermeister hält.

Der Kandidat wird zudem über erste Ergebnisse seiner angestrebten Ziele sowie weiteren Ideen für Hambühren berichten. Themen werden unter anderem die Nutzung der ehemaligen Haupt- und Realschule Hambühren als weiterführende Schule, Entwurf Lärmaktionsplan 2019 und damit verbunden Nachtfahrverbote für den Durchgangsverkehr  über 7,5 t, Nahversorgung in Oldau, Mobilität für Senioren, Breitbandausbau, Jugendbetreuung, Landschaftsschutzgebiet statt Naturschutzgebiet und Abschaffen der Straßenausbaubeitragssatzung sein. Witting legt großen Wert auf Dialoge, "damit die Bürgerinnen und Bürger ihren Bürgermeisterkandidaten persönlich kennenlernen und sich vor Ort austauschen können. Hier können Sie ihm sagen, was ihnen am Herzen liegt."

Weitere Informationen unter: www.peterwitting-hambuehren.de