Bürgerpark in Bergen wird neu bepflanzt

Von Redaktion | am Do., 04.02.2016 - 18:20

BERGEN. In den vergangenen Jahren wurde viel Zeit und Geld für die Sicherheit der Besucher des Bürgerparks und des dortigen Spielplatzes investiert.

Nun sollen ab dem 8. Februar weitere Maßnahmen durchgeführt werden. Es müssen alte, abgängige Pappeln, die von einem Baumsachverständigen untersucht wurden, entfernt werden. Mitarbeiter der Forstbetriebsgemeinschaft haben zusammen mit dem Eigentümer entschieden, dieses Mal alle Bäume zu entfernen. Dem Verband einzelne Bäume zu entnehmen, würde die Windwurfgefahr von anderen Bäumen und damit eine Gefahr für Parkbesucher nicht kontrollierbar machen.

Natürlich werden unterschiedliche Nachpflanzungen, die den Bürgerpark noch interessanter gestalten werden, im großen Umfang vorgenommen.

Der Bürgerpark wird daher für Besucher für einige Tage voll gesperrt. Bitte beachten Sie die Hinweisschilder.