Bunte Sternenvielfalt: Drei Büchereien laden zum Basteln ein

Kultur + Gesellschaft Von Extern | am Do., 26.11.2020 - 15:16

WIETZE/WINSEN/HAMBÜHREN. Selbstgebastelte Sterne sollen demnächst die Büchereien in Wietze, Winsen/Aller und Hambühren erleuchten. Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich an der Aktion zu beteiligen.

In der diesjährigen kontaktlosen Adventszeit veranstalten die Büchereien Hambühren, Wietze und Winsen/Aller eine Gemeinschaftsaktion. Viele Menschen lieben es, in der Weihnachtszeit Sterne zu basteln. "Die Bücherei hat leider geschlossen, wir möchten trotzdem in der Adventzeit für Sie da sein und ein Zeichen in dieser Zeit setzen. Jeder kann mitmachen. Egal wie alt, jeder ist eingeladen, seinen selbstgebastelten Stern zur Bücherei zu bringen oder kontaktlos in den Briefkasten der Rathäuser zu werfen. Vielfalt ist gewollt: Der Stern kann bemalt, gefaltet oder bestickt sein. Er kann aus Papier, Stoff, Holz oder Draht sein. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Macht mit! Lasst uns zusammen ein Meer von Sternen in den Fenstern der Büchereien entstehen", laden die drei Büchereien ein.