EICKLINGEN. Zum Abschluss des 10. Eicklinger Dorfgemeinschaftsfestes wird am Sonntag, 3. September von den Eicklinger Vereinen und Verbänden ein“ Bunter Nachmittag“ durchgeführt. Um 14.00 Uhr wird die Feuerwehrkapelle aus Oppershausen mit einem Musikstück das Programm eröffnen. Musikalisch geht es dann weiter. Der Vorstand des Rings örtlicher Vereine und Verbände hofft, dass viele Besucher mitsingen können und werden, bei diesem Eröffnungslied.

Die Jazz Dance Gruppe des TuS Eicklingen unter der Leitung von Jessica Kastner zeigt anschließend, was sie alles so in den Übungsstunden erlernt haben. Nicht mit ihrem Voltigierpferd, sondern mit einer Attrappe, werden dann die Kinder und Jugendlichen des Reit- und Fahrvereins Eicklingen unter der Leitung von Christiane Adam ihr Können unter Beweis stellen. Die Einradfahrergruppe des TuS Eicklingen – inzwischen auch ein fester Bestandteil mit ihren Fahrkünsten bei Zeltfesten in Eicklingen – werden mit ihrer Übungsleiterin Michaela Bockelmann ihre neuesten Kunststücke präsentieren. Mit einer Modenschau des “Eicklinger Modeexpress“ wird dieser Nachmittag sicherlich einen weiteren Höhepunkt erleben. Die Mode aus mehreren Jahrzehnten wird den Besuchern von “ Supermodels“ auf einem Laufsteg  vorgeführt. Die Choreographie hat Elke Geissler erarbeitet.

Mit einem Lied aller Beteiligten und der Besucher wird dann dieses 10. Dorfgemeinschaftsfest in Eicklingen ausklingen. Für die Bewirtung sorgt wie an allen Tagen vorher bereits die Festwirte M. Thiliant und S. Pröve. Eintritt ist frei!

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.