CELLE. Die Frauenakademie Celle bietet ab Dienstag, den 14. März 2017 ein Burnout-Seminar für Frauen an. In diesem geschützten Rahmen erhalten die Teilnehmerinnen zunächst Informationen zu Stress, Dauerstress und Burnout.

Patentlösungen zur Vermeidung von Stress und Burnout gibt es nicht, denn die Reaktionen auf Stress und seine Ursachen sind so verschieden wie die Menschen selbst. Deshalb unterstützt die Sozialpädagogin und systemische Beraterin Karin Lohöfener die Teilnehmerinnen darin, die Stressoren in ihrer aktuellen Lebens- und Arbeitssituation zu identifizieren und stressverstärkende Glaubenssätze zu erkennen und zu entschärfen.

Die Teilnehmerinnen können im Kursus individuelle und konkrete Ansätze entwickeln, ihren Stress wieder zu verringern und aus der Erschöpfungsspirale auszusteigen. Dabei nutzt die Dozentin auch Elemente aus Kunsttherapie und Imagination.

Der Kurs startet am 14. März und umfasst vier Abende á 2 Stunden. Die Gebühr beträgt 64,00 €. Um schriftliche Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen und zur Anmeldung erhalten Sie unter Tel. 05141-9090365 oder über unsere Homepage www.fabi-celle.de

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.