WATHLINGEN. Was den 22-jährigen Mann aus Wathlingen dazu antrieb, in der Nacht zu Sonntag um 4 Uhr im Schwarzen Weg zwei Bushaltestellen zu demolieren, muss die Polizei nun aufklären. Mit einem herausgerissenen Mülleimer hatte der Rowdy die Scheiben zerschlagen. Dabei verletzte er sich an der Hand. Ein aufmerksamer Zeuge hatte die Tat beobachtet und die Polizei gerufen. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.