HANNOVER: Am Samstag spielten die C2 – Mädels vom MTV Eintracht Celle beim DHC in Hannover und konnten den Spieltag mit dem zweiten Platz beenden. Im ersten Spiel des Tages musste der MTV Eintracht Celle gegen die Mannschaft aus Bemerode antreten. In einer spannenden und hart umkämpften Partie, gegen einen starken Gegner, konnte die Mannschaft aus Celle mit einem 4:0 als Sieger hervorgehen.

Im zweiten Spiel traf man auf den schwersten Gegner des Tages, dem Gastgeber vom DHC. In der ersten Halbzeit spielten die Cellerinnen unkonzentriert und man geriet früh in Rückstand, der dann zur Pause auf 0:2 erhöht wurde. Nach der Pause steigerten die Mädels ihre Leistungen und ihnen gelang der Anschlusstreffer. Leider konnten keine der vielen Torchancen in Tore verwandelt werden. Kurz vor Schluss erhielt man durch einen Konter noch das 1:3.

Im letzten Spiel hieß der Gegner Eintracht Braunschweig. Von Anfang an dominierten die Mädchen aus Celle das Spiel und es gelang ihnen ein schneller Führungstreffer. Durch gut herausgespielte Spielzüge konnte man das Spiel mit 6:0 gewinnen.

Am Ende des Tages belegten der MTV Eintracht Celle eine tollen 2. Platz hinter dem DHC aus Hannover. Die Plätze drei und vier gingen an Bemerode und Eintracht Braunschweig.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.