Carportbrand in Eschede

Blaulicht + Verkehr Von Redaktion | am Fr., 04.12.2020 - 08:49

ESCHEDE. In der vergangenen Nacht wurde die Feuerwehr Eschede zu einem Mülleimerbrand gerufen. Auf der Anfahrt kam die Info, dass das Feuer auf einen Carport übergriff. Daraufhin wurde umgehend eine Alarmstufenerhöhung veranlasst. 

Bei Ankunft des ersten Fahrzeugs brannte es bereits in voller Ausdehnung. Sofort wurde eine sogenannte Riegelstellung zum angrenzenden Nachbarhaus aufgebaut, um eine Brandausbreitung zu verhindern. Nach kurzer Zeit konnte Feuer unter Kontrolle gebracht werden. Zur Schadenshöhe sowie Brandursache liegen derzeit keine Angaben vor.

Im Einsatz waren drei Fahrzeuge der FF Eschede sowie Polizei und Johanniter. 

Fotos: M. Grigoleit / O. Dahmen