POGGENHAGEN/ADELHEIDSDORF. Der TSV Poggenhagen hat alle lauffreudigen Sportlerinnen und Sportler zum 37. Internationalen Steinhuder-Meer-Lauf eingeladen. Die Adelheidsdorfer Lauf-AG ist daraufhin mit einem kleinen Team dorthin gefahren, um die attraktiven 5,2 Kilometer durch eine abwechslungsreiche Landschaft zu laufen.

97 Läuferinnen und Läufer starteten in diesem Jahr auf dieser Distanz, und Carsten Laue und Marion Suchy stellten mit 25:19 beziehungsweise 25:47 Minuten den überwiegenden Teil der Sportler in den Schatten. Beachtliches Ergebnis: Der 16. Platz unter 51 Männern und der 5. Platz unter 46 Frauen. Läuferin Manuela Kiehne: „Sehr schöner Lauf, größtenteils durch das dortige Waldgebiet. Das Wetter zeigte sich bei schönstem Sonnenschein. Es wurde schon fast zu warm. Ansonsten wurden die Läufer wieder gut mit Tee, Obst und einer Massagemöglichkeit versorgt.“ Carsten Laue zeigt sich ebenfalls zufrieden, hat doch das Wetter einmal wieder mitgespielt. „Super Veranstaltung, super Wetter“, sagte er.

Text: Matthias Blazek

 

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.